URL: http://www.sinfonieorchester-wk.de/index.php?unsere-dirigenten


 

Felthaus_342.jpg

Reinhold Felthaus

Geboren 1960

Musikhochschul-Studien in Köln und Düsseldorf (Hauptfach: Trompete)

1988 Konzertexamen

Staatliche Dirigenten-Ausbildung in Trossingen in Kooperation mit der Musikhochschule Hamburg unter Felix Hauswirth (Basel)

Bis 2006 als Trompetenlehrer und Zweigstellenleiter an der Musikschule Meinerzhagen

Freischaffender Trompetenlehrer (Fritz-Busch-Musikschule Siegen / Jugendmusikschule Burscheid), Dirigent und Dozent im Bergischen - auch an der Musikschule Wermelskirchen (Trompete, Tenorhorn, Horn)

Seit Jahren rege Aushilfstätigkeiten bei den Bergischen Sinfonikern, bei Rundfunkproduktionen in Köln und mit heimischen Orchestern und Chören. Leiter des Blasorchesters Dabringhausen

Zahlreiche Schüler-Erfolge bei „Jugend musiziert“ bis zur Bundesebene

Seit 2007 ist Reinhold Felthaus zunächst mit Alfred Karnowka seit 2014 mit David Hecker Dirigent unseres Orchesters.

 

 

David_Hecker_Portrait.jpg

David Hecker

 

geboren 1981 

David Hecker studierte an der Musikhochschule Düsseldorf Bratsche bei Prof. Lila Brown und Musikpädagogik bei Prof. Dr. Wolfgang Rüdiger. Seine künstlerische Ausbildung vervollständigte er unter anderem durch Meisterkurse bei Hartmut Rohde, Emile Cantor, Matthias Buchholz sowie durch einen Master in Orchesterspiel am Orchesterzentrum Dortmund. Parallel dazu spielte er in verschiedenen Orchestern und Ensembles, darunter die Junge Deutsche Philharmonie, die Nederlandse Orkest- en Ensemble-Academie und das Mahler Chamber Orchestra. Er war Stipendiat bei den Bergischen Symphonikern und spielte für mehrere Jahre im Hessischen Staatsorchester Darmstadt.

Seit Herbst 2013 ist David Hecker Leiter der Musikschule Wermelskirchen, seit 2014 neben Reinhold Felthaus auch Dirirgent unseres Orchesters. Parallel dazu setzt er seine Konzerttätigkeit fort.